Simrock fm

Das Schulradio der St Ursula-Schule „Simrock fm“ sendet momentan als Podcast über das Schulinternetradio „n-21“

Wir haben in der Vergangenheit live über Radio Leinehertz und danach live über das schuleigene Sendestudio gesendet. In den meist knapp 30-minütigen Sendungen geht es vorwiegend um schulische Themen.

Die AG trifft sich dienstags am Nachmittag und setzt sich momentan aus Fünft- und Sechtklässlern zusammen.

Die Schüler besprechen die Vorgehensweise, führen Umfragen und Interviews selbstständig durch und schneiden diese. Die Anmoderationen werden gemeinsam verfasst, um die Sendung dann „Live on Tape“ aufzunehmen. Dabei moderieren sie selber und auch das Fahren der Sendung wird von den Schülern selbst gemanagt.

Auch für die nächste Ausgabe ist wieder ein prominenter Studiogast geplant...

Schulradio interviewt Weltmeisterin

Die frischgebackene Faustball-Weltmeisterin Charlotte Salzmann war zu Besuch bei Simrock FM  und stellte sich den Fragen der interessierten Jungredakteure. Dabei gab sie interessante Einblicke in die nicht so bekannte Sportart und erzählte spannende Einzelheiten von der WM.

Archiv: Schulradio mit neuem Beitrag on Air

Die Medien AG, bestehend aus Schülern von Jahrgang 5 bis 9, hat sich seit dem Neubeginn mit verschiedenen Techniken, Beiträge zu erstellen beschäftigt. Herausgekommen ist eine kleine Sendung zum Thema “Neubeginn". Darin geht es darum, wie sich die neuen Schüler des 5. Jahrgangs und die neuen Oberstufenschüler bei uns zurechtfinden.