St. Ursula-Schule wird „Indianerland“

Kooperationsvertrag mit den 
Hannover Indians 

Das Seminarfach Sport hat letzten Freitagabend beim Eishockeyspiel Hannover Indians gegen die Duisburger Füchse eine Fallstudie zum Fan-, Polizei und Spielerverhalten durchgeführt. Die anwesenden Verantwortlichen aus Vorstand, Fan- und Schulprojekten des Eishockeyclubs waren so begeistert von unserem Vorhaben, dass mir im Anschluss der Kooperationsvertrag als Partnerschule der Hannover Indians angeboten wurde. Aus den Vertragsleistungen ergeben sich viele Vorteile für unsere Schule, wie z.B. die Unterstützung bei Schulevents, Besuch von Eishockeyspielern im Unterricht, die Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen am Pferdeturm, Rabatte auf Fanartikel und eine bestimmte Anzahl an Partnertickets für ein Spiel der Hannover Indians, um nur einige Aspekte der Leistungen zu nennen. Zwei Tage später war der Vertrag unterschrieben. 

Jens Helfers