Ausgabe der iPads in den Klassen 7 und 11

Aktuelles

Nach den Herbstferien konnten wir endlich die elternfinanzierten iPads in den Jahrgängen 7 und 11 ausgeben. Es war ein bisschen wie Weihnachten, denn die Freude der Schülerinnen und Schüler war groß, nun im Besitz eines iPads zu sein. Der Dank geht dabei an die Eltern, die es mit  großem finanziellen Einsatz nun ihren Kindern ermöglichen, intensiv digital zu arbeiten, so dass sie gut vorbereitet sind für digitale Anforderungen der Berufswelt.
Ganz im Geiste unseres Schulmottos „gemeinsam unterwegs“ konnten wir schon in den ersten Stunden mit den iPads erleben, dass ein intensiver Austausch von Kenntnissen unter den Lernenden eingesetzt hat. Vieles wird im Unterricht in der Form „learning by doing“ erfolgen, aber besonders für den 7. Jahrgang werden extra Schulungsstunden erteilt. In Jahrgang 11 sind offene Fragestunden geplant und bei Bedarf auch gezielte Schulungen. Auch die Lehrkräfte stehen in regem Austausch miteinander zum Einsatz und Umgang mit den iPads.  Aus Sondermitteln des Digitalpaktes konnte ein Großteil des Kollegiums mit Leih-iPads ausgestattet werden, so dass wir jetzt alle auf gleicher Hardware-Basis arbeiten können.