Mut-Mach-Post

Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und liebe Lehrer und Sie lieben alle aus und um den [ka:punkt] herum!
Um die Mittagszeit konnte ich die erste Landung der wunderbaren Osterbasteleien, sowie der liebevoll geschrieben und gemalten Postkarten und Briefe im Vinzenzkrankenhaus abliefern.

Die Freude und der Dank sind sehr groß! Sogar der Klinikdirektor, Herr Dr. Fenski, die evangelische Seelsorgerin, Frau Rehbein und der katholische Seelsorger, Herr Algermissen, haben sich Zeit genommen Eure und Ihre Mut mach Briefe zu würdigen. Im Intranet der Klinik, das ist die Hauspost, wird von unserer wunderbaren Solidaritätsaktion berichtet. Ganz besonders Ihr jungen Leute dürft stolz auf euch sein.  Ebenso habe ich eine Info an die Kirchenzeitung gegeben.