St. Ursula-Schule Hannover

„’Nie wieder!’ ist jetzt!“ – Leuchtendes Gedenken

Aktuelles

Am Freitag, den 8. Dezember 2023 haben wir zusammen mit den Familien der Bonifatiusschule, der Eichendorffschule, der Kardinal-Betram-Schule und der Ludwig-Windhorst Schule ein Zeichen gegen Antisemitismus und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit gesetzt. Viele Schüler, Schülerinnen, Familien, Lehrer und Lehrerinnen haben sich in die zumPad-Liste eingetragen, um ein Licht anzuzünden und einen ‚Stolperstein’ zu erleuchten. Doch noch viel mehr Menschen haben an dieser Aktion teilgenommen. Und dazu möchte ich mich von ganzem Herzen bedanken! Von 81 Orten habe ich Fotos erhalten, die ich in der Collage zusammen gestellt habe. Aber an noch mehr Orten wurden Kerzen entzündet. Weit mehr als 200 ‚Stolpersteine’ wurden erleuchtet. Es wurden tolle Gespräche geführt, zusammen gebetet und noch weitere Kerzen geholt und an schon beleuchtete Stolpersteine dazu gestellt. Einfach, weil Menschen die Aktion toll fanden und mitmachen wollten. Die Familien haben sich auch von Schnee und Baustellen nicht aufhalten lassen und die Lichter entzündet. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!!!!! Unser Zeichen war viel größer als gehofft! Vielen vielen Dank!!!! Und wir waren uns alle einig – im kommenden Jahr werden wir wieder ein Zeichen setzen! Nie wieder ist JETZT!