Anmeldung Klasse 5

Als freie Schule sind wir in der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber frei. Das bedeutet, dass wir nicht an Vorgaben der Stadt (z.B. die Einhaltung von Schulbezirken oder an eine Begrenzung der Aufnahme von Schülern nichtkatholischen Bekenntnisses) gebunden sind. Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule besuchen, benötigen deshalb keine Ausnahmegenehmigung oder "Freistellung" durch die "Stammschule" ihres Wohnbezirks in der Region Hannover.

Gleichwohl stellen wir Anforderungen für eine Aufnahme:

Wer sich an unserer Schule anmelden möchte, sollte getauft sein und in den Kernfächern der Grundschule - Deutsch, Mathematik und Sachkunde - gute Leistungen nachweisen können. Über die Aufnahme entscheidet der Schulleiter nach einem persönlichen Bewerbungsgespräch.

 

Anmeldeunterlagen

Anmeldeformular

Sorgerechtserklaerung, gemeinsames Sorgerecht

Sorgerechtserklaerung, alleiniges Sorgerecht

Vollmacht

 

 

Anmeldung für die neuen 5. Klassen 2020/21

 

Aufgrund der aktuellen Situation entfällt die persönliche Anmeldung in der Schule. Sie können Ihr Kind in der Zeit vom 15. April bis zum 30. April 2020 nur schriftlich anmelden.

Wir benötigen folgende Unterlagen:

  • Anmeldeformular und Sorgerechtserklärung (s. Formulare oben)

  • Kopien der Geburtsurkunde und des Taufscheins

  • Kopien der Zeugnisse aus der 4. Klasse und der 3. Klasse, 2. Halbjahr

  • Protokoll(e) der Beratungsgespäche (in Kopie)

 

Informationsveranstaltungen für die neuen 5. Klassen

Informationsabend für Eltern

Donnerstag, 20.02.20, 19 Uhr im Forum der St. Ursula-Schule 

 

Tag der offenen Tür für Kinder und Eltern

Einblicke in die Schule und das schulische Leben, Präsentationen der Fächer und naturwissenschaftlichen Projekte, der musikalischen und sportlichen Angebote, Schnupperunterricht in den Fremdsprachen Französisch, Latein und Spanisch, Mitmach-Aktionen für die Kinder, Gespräche mit Lehrern, Eltern und Schülern


Freitag, 21.02.20, 16 - 19 Uhr in der St. Ursula-Schule