AKTUELL: Das Improvisationskonzert muss leider ausfallen!

 

Nach §1 Abs. 5 Nr. 1, 3 und 4 der Niedersächsischen Corona-Verordnung muss das Improvisationskonzert leider ausfallen.
Alle, die bereits Eintrittskarten erworben haben, bekommen ihr Geld natürlich zurück. Bringen Sie bitte Ihre Eintrittskarte als Beleg mit.

Sobald es der Schulbetrieb wieder zulässt, wenden sich die Schülerinnen und Schüler an ihre Musiklehrer. Alle anderen lassen sich das Eintrittsgeld von den FSJ-lern im Sekretariat der St. Ursula-Schule (Simrockstr. 20, 30171 Hannover, Tel. 0511-270413-0) zurückgeben.

 

Ich hoffe, dass das Konzert zu einen späteren Termin nachgeholt werden kann.

 

Daniel Kosmalski, FBL Musik

 

 

Schulkonzerte haben in der St. Ursula-Schule eine lange Tradition

Jedes Jahr gibt es ein Adventskonzert, das von verschiedenen Ensembles des Schule gemeinsam in St. Heinrich gestaltet wird.

Zum Schuljahresende laden Orcheser und Bigband regelmäßig zum Hofkonzert ein. Das nächste findet statt am Dienstag, 7. Juli 2020, 19.00 Uhr.

In unregelmäßigen größeren Abständen werden Benefizkonzerte mit jeweils unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten veranstaltet.

 

Außerdem bereichern die regelmäßig probenden Klangkörper der St. Ursula-Schule sowie Projekt-Ensembles und einzelne Instrumentalisten diverse schulinterne Veranstaltungen mit musikalischen Beiträgen. Dazu zählen u. a. der Herbstbasar, der Neujahrsempfang, das Agela-Stipendium und die Gottesdienste in der Marktkirche.