AKTUELL: Improvisationskonzert

 

Das Thema Improvisation steht auf dem Lehrplan unserer 9. Klassen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir für das Konzert am 6. Mai 2020 in der Nazarethkirche die beiden Ausnahme-Instrumentalisten Thomas Lennartz und Lutz Krajenski gewinnen konnten. Thomas Lennartz (*1971) machte 1991 sein Abitur an der St. Ursula-Schule und ist heute Professor für Orgelimprovisation an der HMT Leipzig. Lutz Krajenski (*1972) gehört zu den bekanntesten Jazz-Organisten und war viele Jahre Musical Director der Bigband von Roger Cicero.

 

So lange es noch Eintrittskarten gibt, sind weitere Schulklassen (auch die anderer Schulen), Eltern, Kollegen, Musik-Interessierte, Jazz-Liebhaber, ... herzlich eingeladen.

Tickets können bei den FSJ-lern im Sekretariat der St. Ursula-Schule (Simrockstr. 20, 30171 Hannover, Tel. 0511-270413-0) erworben werden. Am besten sind sie zwischen 9 und 12 Uhr erreichbar.

Erwachsene: 10 Euro

Schüler: 7 Euro

Ermäßigte Eintrittskarten in Höhe von 5 Euro pro Person gibt es für Schulklassen. Anfragen diesbezüglich bitte per Mail richten an: tickets[at]stush.de

 

Organisation: Daniel Kosmalski, FBL Musik

 

 

Schulkonzerte haben in der St. Ursula-Schule eine lange Tradition

Jedes Jahr gibt es ein Adventskonzert, das von verschiedenen Ensembles des Schule gemeinsam in St. Heinrich gestaltet wird.

Zum Schuljahresende laden Orcheser und Bigband regelmäßig zum Hofkonzert ein. Das nächste findet statt am Dienstag, 7. Juli 2020, 19.00 Uhr.

In unregelmäßigen größeren Abständen werden Benefizkonzerte mit jeweils unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten veranstaltet.

 

Außerdem bereichern die regelmäßig probenden Klangkörper der St. Ursula-Schule sowie Projekt-Ensembles und einzelne Instrumentalisten diverse schulinterne Veranstaltungen mit musikalischen Beiträgen. Dazu zählen u. a. der Herbstbasar, der Neujahrsempfang, das Agela-Stipendium und die Gottesdienste in der Marktkirche.