Mitteilung

Liebe Eltern!

Am 28.5.2020 haben sie coronabedingt über Edyou in den entsprechenden Elterngruppen der Jahrgänge die aktuellen Schulbuchinformationen der ELA für das kommende Schuljahr 2020/21 erhalten. Die jeweiligen Anschreiben der ELA für die einzelnen Jahrgänge und die entsprechenden Jahrgangsschulbuchlisten finden Sie nun absofort auch hier. Darüberhinaus können Sie sich hier auch nochmals über die Gebühren der Schulbuchausleihe im Schuljahr 2020/21 informieren.

Mit freundlichen Grüßen für den ELA-Beirat

Chris Ludewig

 

Das Entgeltliche Lernmittelausleihverfahren (ELA) an der St.Ursula-Schule

Auch an unserer Schule können Schulbücher nach den Vorgaben der Landesschulbehörde ausgeliehen werden. Dadurch reduziert sich der Kostenaufwand bei einem großen Teil der Lernmittel auf etwa ein Drittel. Die bei uns entleihbaren Schulbücher sind auf der Schulbuchliste in der ersten Spalte („ELA“) mit einem Kreuz gekennzeichnet. Wir verleihen unter den gewohnten Bedingungen: Die Bücher müssen sorgsam behandelt werden, es ist ein Schutzumschlag zu verwenden, Eintragungen sind nicht möglich, bei Verlust oder übermäßiger Beschädigung muss das Buch zum Zeitwert ersetzt werden. Genaueres wird im Erlasstext, der über den Niedersächsischen Bildungsserver einzusehen ist, geregelt.

Die aktuellen ELA-Schulbuchinformationen der kommenden Jahrgänge 2020/21 mit den entsprechenden Schulbuchlisten finden Sie hier.

ELA-Informationsbrief mit Schulbuchliste SJ 2020_21 für:

Jahrgang 5
Jahrgang 6
Jahrgang 7
Jahrgang 8
Jahrgang 9
Jahrgang 10a
Jahrgang 10b, c, d
Jahrgang 11
Jahrgang 12

 

Beiträge für die Teilnahme am Ausleihverfahren (ELA)

Die Beiträge für die Teilnahme am Ausleihverfahren orientieren sich am Mittelwert des Jahrgangs. Sie beziehen sich grundsätzlich auf alle entleihbaren Bücher. Eine Ausleihe einzelner Lernmittel ist zwar möglich, jedoch reduziert sich dadurch nicht die Gebühr. 

Bei drei oder mehr schulpflichtigen Kindern einer Familie wird die Gebühr für alle Kinder auf 80% der Leihgebühr gesenkt. Bitte reichen Sie einen ausgefüllten Antrag (zum Herunterladen hier oder im Sekretariat erhältlich) zur Reduzierung des Leihbetrags ein. Dieser Antrag auf Ermäßigung muss mehrere Tage vor der Überweisung des reduzierten Beitrags in der Schule vorliegen.

Empfänger von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach SGB II, SGB XII oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sind von der Zahlung des Leihbeitrags befreit. Bitte reichen Sie einen ausgefüllten Antrag (zum Herunterladen hier oder im Sekretariat erhältlich) zur Befreiung ein. Dieser Antrag auf kostenfreie Teilnahme muss fristgerecht 14 Tage vor Schuljahrsende in der Schule vorliegen.

Die Gebühren für das Schuljahr 2020/21 können hier heruntergeladen werden.

Der Bertag muss fristgerecht bis zum 26.6.2020 auf dem Konto .der

            St.-Ursula-Schule, IBAN: DE86 2519 0001 0587 8357 00 

eingegangen sein. 

Verwendungszweck: „ELA“, voller Name des Kindes, zukünftige Klasse des Kindes.
Bitte verwenden Sie ausschließlich diese Bankverbindung, nicht die Konten für das Schulgeld oder für andere Zwecke!