Brückenbau-Song

Der "Brückenbau-Song" entstand 2015 in einer Projektarbeitsphase im Musikunterricht einer 10. Klasse bei Herrn Ivanovs. Es war die Frage aufgekommen, ob und wie Musik Impulse setzen kann angesichts eines um sich greifenden Abgrenzungsverhaltens auf nationalen Ebenen und zwischen gesellschaftlichen Schichten. Kann Musik Grenzen aufweichen, die Bereitschaft zu Verständnis und Kommunikationswillen erhöhen? Schnell waren sich die Schülerinnen und Schüler einig, dass der Ort Schule mit all seinen unterschiedlichen Menschen und ihren verschiedenen Bedürfnissen hierfür ein gutes Übe-Feld bietet.