Klassenfahrten- und Schulaktivitätenkonzept für 13 Schuljahre:

Jahrgang Aktivität Dauer in Tagen Bemerkungen
5/6 1. Klassenfahrt* 3-5 alle Ss
  Besuch bei den Ursulinen   alle Ss
7 Xanten: Exkursion Latein 2 Lateinschüler, 1. Hj.
8 2. Klassenfahrt (Scharbeutz)* 5 Kompletter Jg., erste volle Wo. nach den Sommerferien
  Frankreich-Austausch 8 ca. 30 Ss aus Jg. 8, 2. Hj.
9 1. Hilfe-Kurs 3 alle Ss, 1. Hj.
  3. Klassenfahrt (Waldpraktikum) 5 alle Ss
  Spanien-Austausch 8 ca. 30 Ss, 2. Hj.
  Trier: Exkursion Latein 3 Lateinschüler, Ende 2. Hj.
10 Streitschlichter 3 Hj.
  London-Austausch 8 Ende 2. Hj.
11 Berufspraktikum Berufsorientierungstag 10+3 Kompletter Jg., Ende 1. Hj./Anfang 2. Hj.
  4. Klassenfahrt 3 Kompletter Jg., Ende 2. Hj.
  (Berlin/Weimar)    
12 Orientierungstage 5 Kompletter Jg., letzte Woche 1. Hj.
  Skikurs 5 20 Ss in der Zeugnisferien-Woche nach dem 1. Hj.
  Surffahrt/Ruderfahrt 4 Sportkurse, Ende 2. Hj.
13 Studienfahrt 5 Kompletter Jg., Woche vor den Herbstferien

Klassenlehrerwechsel alle zwei Jahre (außer Jg. 11).

* = Die Klassenfahrten sind frei von inhaltlichen Konzeptvorgaben.

 

Dr. Petra Kuhn (AK Klassenfahrtenkonzept)